Schaedlingsbekaempfung leicht gemacht.

HILFE! Eine Bettwanze, keine Stiche (Berlin)

Schädlinge im Haus sind keine Seltenheit. Etwas dagegen zu unternehmen wird allerdings oft vernachlässigt. Dieses Forum bietet Diskussionsmöglichkeiten zu dem Themenkomplex: Schädlinge im Haus, deren Bekämpfung, Abwehr und Vorsorge.
Lola0708
Neu
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2017, 21:46

HILFE! Eine Bettwanze, keine Stiche (Berlin)

Beitragvon Lola0708 » 11.09.2017, 21:58

Hallo allerseits,

ich bin etwas panisch, ich brauche euren Rat. Ich hatte eben einen Schockmoment - ich bin gerade nach Hause gekommen und habe mich aufs Sofa gesetzt, da sehe ich plötzlich ein Viech an meinem Pullover. Zuerst erkenne ich es nicht und versuche es plattzudrücken, (aber wie ihr wisst geht das mit Bettwanzen nicht so einfach). Nachdem ich etwas fester gedrückt habe hatte ich nun das tote Ding in der Hand und alte Erinnerungen an einen Studienurlaub in Asien kamen auf. Keine Frage, es ist auf jeden Fall eine Bettwanze (um die 3mm, bin auch zur Sicherheit um die 100 Fotos online durchgegangen). Das Studio, in dem ich tagsüber arbeite ist in einem alten Fabrikgebäude, danach bin ich mit der Tram gefahren und dann in den Supermarkt. Ich habe keinerlei Bisse am Körper (obwohl jetzt gerade natürlich ALLES juckt), habe eben das Sofa inspiziert und nichts gefunden, auch mein Bett scheint clean zu sein. Da ich jetzt nicht weiß ob ich die Wanze auf dem Heimweg mitgenommen habe (z.B. von den Stoffsitzen in der Tram) und auch keine Bisse habe, bin ich mir unsicher, ob ich trotzdem den Kammerjäger rufen soll. Was empfehlt ihr in diesem Fall? Falls ich einen rufen soll, kennt jemand zufälligerweise einen in Berlin, der auch erstmal eine Inspektion für eine bezahlbare Summe macht?

Bin jeder Hilfe dankbar!

Grüße
Dateianhänge
IMG_4175.JPG

Zurück zu „Schädlinge im Haus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast