Schaedlingsbekaempfung leicht gemacht.

Unbekannte Wesen im Himbeerstrauch

Auch im Freien können Schädlinge zur Plage werden. Damit es nicht soweit kommen muss oder schnell Hilfe gefunden wird, ist dieses Forum eingerichtet worden. Hier finden Sie Tipps, Hilfe und Infos und Sie können Ihre Fragen veröffentlichen.
Winkler
Neu
Beiträge: 3
Registriert: 28.08.2013, 17:18

Unbekannte Wesen im Himbeerstrauch

Beitragvon Winkler » 28.08.2013, 17:37

Mein Mann berührte gestern den Himbeerstrauch im Garten, als plötzlich eine Flüssigkeit vom Strauch versprüht wurde, die Stelle im Gesicht ist regelrecht verbrannt und schmerzt. Heute machte er Versuch 2, diesmal mit Regenschirm, nach kurzer Berührung waren einige Stellen mit dieser rätselhaften Flüssigkeit benetzt. Wir haben nun Bedenken, dass dies etwas gefährliches sein könnte und sich eventuell auch auf andere Pflanzen ausbreitet oder wieder jemanden verletzt. Einige Blätter vom Strauch haben winzige Löcher und die Blätter wirken so klebrig und glänzen unnatürlich stark, wer kann uns einen Rat geben ?

Zurück zu „Schädlinge im Freien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste