Schaedlingsbekaempfung leicht gemacht.

Lochfraß am Pflaumenbaum (Blatt)

Auch im Freien können Schädlinge zur Plage werden. Damit es nicht soweit kommen muss oder schnell Hilfe gefunden wird, ist dieses Forum eingerichtet worden. Hier finden Sie Tipps, Hilfe und Infos und Sie können Ihre Fragen veröffentlichen.
MrBaltimore
Neu
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2016, 17:34

Lochfraß am Pflaumenbaum (Blatt)

Beitragvon MrBaltimore » 09.07.2016, 17:53

Hallo,

Da ich mir absolut nicht sicher bin, was unseren Pflaumenbaum hier befallen hat, muss ich hier mal nachfragen. Hoffe mir kann da einer helfen.

Der Befallen trat letztes Jahr schon auf, wurde aber, da nicht so schlimm, ignoriert. Nun, dieses Jahr kann man ihn nicht mehr ignorieren... tippe auf den Frostspanner, bin mir nur nicht sicher.
An den Blättern sind keine Schädlinge (hier und da mal eine Laus) zu sehen.

Da selbst 2,4MP Bilder zu groß sind um sie anzuhängen, muss ich wohl doch noch genauer beschreiben...

Also, fast jedes Blatt hat min. 5-10 Löcher, manche auch deutlich mehr. So gut wie kein Blatt ist komplett weggefressen. Teilweise rollen sich die Blätter ein und nur ganz selten ist darin eine Laus zu finden. Meistens ist da gar nichts drin.

Hoffe ist zu verstehen. Bei Fragen einfach melden.

Vielen Dank

MrB

P.S.: falls Bilder gewünscht werden muss ich mich mal mit einer Alternative zum hochladen kümmern

uh
Fortgeschritten
Beiträge: 108
Registriert: 21.11.2009, 18:18

Re: Lochfraß am Pflaumenbaum (Blatt)

Beitragvon uh » 10.07.2016, 07:59

Moin,

ohne Bilder bewegen wir uns natürlich im Bereich der Spekulation. Mach ich also mal mit... :lol:

Gib mal bei Tante Google den Begriff Schrotschusskrankheit ein und schau dir dann mal die Bilder dazu an.


Zurück zu „Schädlinge im Freien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste